VIC OrgelLogo FoerderKirchMusik


Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die konzertante und gottesdienstliche Musik in der Pfarrei St. Maria – St. Vicelin im Rahmen seiner Möglichkeiten mit zu tragen.
Ausgehend von den kirchenmusikalischen Aktivitäten der letzten Jahre und ihrer positiven Resonanz bei den Mithörern will der Verein diese Initiativen fördern und der Kirchenmusik ihren festen Platz im Seelsorgebezirk bewahren.

Der Förderkreis Kirchenmusik e.V. lädt jeden - der Interesse am kulturellen Leben und an der Pflege der Kirchenmusik hat – ein, die Mitgliedschaft zu erwerben.

 

Kontakt und Fragen:

Maike Zimmermann, Kirchenmusikerin
Tel. 04321-2517631
oder
Beate Weber
Tel. 04321-909744

****************************************

Zimmermann

Maike Zimmermann studierte in Hamburg Schulmusik und Kirchenmusik und übt seit über 40 Jahren das Amt der Kirchenmusikerin innerhalb des ehemaligen Kirchenkreises Neumünster bzw. Altholstein aus. Zusätzlich bekleidet sie seit 1994 die Organisten-und Chorleiterstelle an der katholischen Kirche in Neumünster. 

Die Orgel wurde 1983 von der Orgelbaufirma Friedrich Fleiter aus Münster erbaut, 1996 von der Orgelbaufirma Paschen renoviert und verfügt über 20 klingende Register auf Hauptwerk, Schwellwerk und Pedal mit mechanischer Spieltraktur.

  


Samstag, d. 19.Mai, 20 Uhr

in St.Maria-St. Vicelin

Orgelkonzert

in der Reihe der

"Altholsteinischen Orgelkonzerte"

Alles nur geklaut

Über das Programm:

Die fünf großen R .....
Reinken (Jan Adams),
Rinck (Christian Heinrich),
Rheinberger (Josef Gabriel )
Rossini (Gioacchino) und
Ramirez (Ariel)

bilden gemeinsam mit weiteren Komponisten wie z.B.François Couperin und Eric Satie den Reigen der Klangschöpfer für das Programm dieses Abends. Musik aus Argentinien, Italien, England, Frankreich und Deutschland lassen Abwechslung und Vielfalt erschnuppern. Originales und Geklautes wird zu hören sein.

Musik-Klau an diesem Abend: Die Orgel klaut vom Klavier,

ein Orgelregister klaut den Klang der Flöte, ein Komponist klaut sein Orgel-Thema aus seinem eigenen Chorwerk,
die Interpretin klaut von einer Chor-aufführung.

So schaut's aus!

Der Eintritt ist frei.
****************************************