Wandern 2016 mit Bibel & Rucksack

Schuhe N

 

Der Flyer zum ausdrucken

Planung und Information :
St. Maria-St.Vicelin Neumünster
Tel.: 04321/ 42589

Udo Kehr
Tel.: 04321/ 71500

In diesem Jahr freuen wir uns auf die 70. Wanderung mit Bibel und Rucksack in ökumenischer Verbundenheit von evangelischen, neuapostolischen und katholischen Christen!
Die Leitung hat Udo Kehr: St. Maria-St.Vicelin / Kolpingfamilie.
Zum Vorbereitungsteam gehören: Rolf Blöhm, Ursula Boigk und Uwe Hökendorf von der katholischen Kirche sowie Rolf Holsten und Jörg Wetzel aus evangelischen Gemeinden.
Die Termine und Wandergebiete:
Mittwoch, 18. Mai, Fissau / Ukleisee, 12 km = 70. Wanderung
Einkehr in‘s „Uklei-Fährhaus“

Mittwoch, 15. Juni, Bosau / Prinzeninsel / Gr. Plöner See ---> Bosau, 12 km
Schiffspassage ca. 4,- EUR. Abschluss in Bosau: Gartencafé!

Donnerstag, 21. Kloster Nütschau / Brenner Moor, Juli 12 km
Morgenlob erst 10.00 Uhr ( !! ), im Kloster Eucharistiefeier, Rückkehr in Neumünster ca. 19.30 Uhr !!

Donnerstag, 22. Plön / um den Behler See, 13 km
September Brotzeit und „Bibel teilen“ am Bootsanleger Timmendorf, in Plön Café.

Der Ablauf: ( Ausnahmen siehe 21. Juli !! )
– 09.00 Uhr Morgenlob und Einstimmung auf den Tag in der Emmauskapelle der Kirche St. Maria-St.Vicelin Neumünster, Bahnhofstr. 35.
– Anschließend Aufbruch mit PKW zu dem Ort, an dem die Wanderung beginnt.
– Auf halbem Wege „Bibel-teilen“. Textblätter für das Bibelgespräch werden gestellt.
– Picknick unterwegs, evtl. Kaffeetrinken in einem. Gasthaus oder Café. Rucksack und Klapphocker sind mitzubringen.
– Rückkehr in der Regel bis spätestens 18.00 Uhr.

Erforderlich sind:
– ausreichende Kondition für eine Wanderzeit von ca. 3 bis 4 Stunden ( bei einem Tempo von gut 4 km pro Stunde ),
– zum Wandern geeignete Schuhe und Wanderbekleidung ( einschließlich Regenschutz ),
– Möglichst Anmeldung bis 2 Tage vorher - mit Hinweis, ob ein PKW mitgebracht und Mitfahrgelegenheit angeboten wird (der Kirchenbus steht nicht zur Verfügung! ) und natürlich Aufgeschlossenheit für gemeinschaftliches Wandern.

Ein irisches Morgengebet in Dein Herz gelegt

Bevor ich hinausgehe,
will ich Dich grüßen, Herr.
Ich will den Tag preisen
wie das schönste Geschenk meines Lebens.
Alle Tage sollen gepriesen sein,
denn sie kommen von Dir !

Gott segne Dich !