Taizégebet in St.  Marien

Taize BOR

 

An jedem ersten Sonntag im Monat laden wir  zum Taizégebet in St. Marien in Bordesholm ein. Die einfachen mehrstimmigen  Taizégesänge, das Wort Gottes, Stille, Fürbitte und Dank – das sind die  bestimmenden Elemente des Taizégebets. Die Kirche ist dunkel und nur von  Kerzenlicht erhellt. Wer mag, kann sich einen Platz im Kirchenraum suchen oder  sich auf Bänken im Kreis vor dem Altar zum Gebet niederlassen.
Schon seit vielen Jahren treffen sich dazu junge und alte Menschen verschiedener  Konfessionen einmal im Monat in der katholischen Kirche in der Bahnhofstraße 94.  Auch wer noch nie in Taizé war, kann erfahren wie die Gemeinschaft trägt und das  Gebet Kraft schenkt für die neue Woche. Wer diese Form des Gottesdienstes  kennenlernen möchte, ist herzlich willkommen. Beginn ist um 19.00 Uhr.

 

Termine: Jeweils sonntags von 19.00 bis ca. 20.00 Uhr

immer am 1. Sonntag im Monat

der Apriltermin entfällt, da er auf das Osterfest fällt,

In den Sommerferien pausiert das Taizégebet.